100 Einsätze: DHL Logistik für die Formel E

Der E-Prix von Seoul war das 100. Rennen für Formel E und DHL. Seit dem Startschuss 2014 hat der Logistiker über 200 Formel-E-Autos und Batterien in 24 Städte und 14 Länder auf sechs Kontinente gebracht. Allein 2022 transportierte DHL für die Formel E über 415 Tonnen Fracht mehr als 70.000 Kilometer um den Erdball.

Dabei kommen stets Transportlösungen zum Einsatz, mit denen Umweltbelastungen auf ein Minimum reduziert und die CO2-Emissionen der Formel E immer wieder gesenkt werden können. Dafür greift DHL beispielsweise auf der Straße und zur See auf nachhaltige Biokraftstoffe sowie grundsätzlich auf multimodale Transportlösungen zurück, die maximale Effizienz bieten.

„Wir haben die futuristischsten E-Rennwagen entwickelt, haben unsere Rennen mitten im Herzen der schönsten Städte der Welt veranstaltet und eine riesige (und wachsende) Fangemeinde aufgebaut. DHL ist uns dabei ein wichtiger Partner, der uns mit jahrelanger Erfahrung und individuellen Lösungen hilft, im Rennsport der Spitzenklasse in Sachen Nachhaltigkeit immer wieder neue Maßstäbe zu setzen“, sagt Jamie Reigle, CEO der Formel E.

DHL steht der Formel E von Anfang an zur Seite. Beide eint die gleiche Mission einer besseren, saubereren Zukunft. „Wir kümmern uns um jedes kleine Detail, damit die Teams und Fahrer ihre Bestleistung abrufen und Rennsportfans auf der ganzen Welt ein tolles Erlebnis genießen können – ohne ein schlechtes ökologisches Gewissen“, sagt Arjan Sissing, Head of Group Brand Marketing, Deutsche Post DHL Group (DPDHL).

Nachhaltigkeit ist eine tragende Säule der Strategie von Deutsche Post DHL Group. In seiner Nachhaltigkeits-Roadmap hat sich der Konzern dazu verpflichtet, bis zum Jahr 2030 sieben Milliarden Euro in saubere, klimaneutrale Logistiklösungen zu investieren. Insbesondere sollen diese Mittel in den Kauf und die Entwicklung von nachhaltigen Kraftstoffen, die Elektrifizierung der Lieferfahrzeuge für die letzte Meile und neue, klimafreundliche Gebäude fließen.

www.dpdhl.com; www.fiaformulae.com

Translate »
error: