A. Ebner Transporte: Nach UK mit dem neuen Actros L

Johann Reissinger, Geschäftsführer der A. Ebner Internationale Transporte GmbH aus Thalgau, rüstet seinen Fuhrpark auf. Der neue Actros L von Mercedes Benz kommt ab sofort für das Transportunternehmen zum Einsatz.

In den nächsten sechs Jahren wird der Premium-Truck für Fahrten nach Großbritannien und Irland im Einsatz sein. Knapp eine Million Kilometer wird das Fahrzeug danach auf seinem Tacho stehen haben.

Um rundum gut abgesichert zu sein, schnürte das Automobilhandelsunternehmen Pappas für die A. Ebner Transporte GmbH erstmals ein Full-Service-Paket. Der Fahrzeugkauf und die Service-Paket-Vereinbarung wurden in Eugendorf  abgewickelt – nur einen Katzensprung vom Firmenhauptsitz des Transportunternehmens entfernt.

In Zukunft kümmert sich Alois Deisl, Ansprechpartner für Nutzfahrzeuge bei Pappas Eugendorf, um alle Anliegen der Fahrer. Er tritt die Nachfolge von Walter Mackinger an.

Das Familienunternehmen aus Thalgau ist unter der Führung von Johann Reissinger zu einem großen Transportlogistiker herangewachsen. 2022 verfügt die Lkw-Flotte von A. Ebner Transporte über 110 Fahrzeuge in Österreich und zehn Lkw in Irland.

Johann Reissinger weiß: „Die Basis dieses Erfolges ist ein starkes Team, das inzwischen aus 150 Mitarbeitenden besteht.“ Auch die hauseigenen Lagerflächen werden von seinen Kunden genutzt.

www.pappas.at

Translate »
error: