Austrian Airlines verdoppelt Frequenz nach Shanghai

Ab 16. Jänner fliegt Austrian Airlines wieder zweimal pro Woche direkt von Wien nach Shanghai. Mit der zusätzlichen Verbindung montags ab Wien bzw. mittwochs ab Shanghai bedient die Fluggesellschaft die weiterhin starke Nachfrage für Verbindungen von und nach China.

Die zuletzt angekündigten Lockerungen zu den Corona-Bestimmungen in China verkürzen die vor Ort vorgeschriebenen Quarantänezeiten und erleichtern so die Ein- und Rückreise. Die rot-weiß-rote Airline setzt daher die für den Sommerflugplan vorgesehene Frequenzaufstockung nach Shanghai schon deutlich früher um.

Austrian Airlines fliegt die Strecke Wien-Shanghai ab Jänner jeweils montags und freitags bzw. die Strecke Shanghai-Wien montags und mittwochs mit dem größten Fluggerät der Flotte, einer Boeing 777. Der späte Abflug am Abend mit einer frühen Ankunftszeit in Wien um 04:45 Uhr ermöglicht zahlreiche Umsteigemöglichkeiten im Austrian Streckennetz.

www.austrianairlines.ag

Translate »
error: