ČD Cargo bestellt neue Siemens Vectron Lokomotiven

Die tschechische Güterbahn ČD Cargo und Siemens Mobility Czech Republic haben Mitte Juli einen Kaufvertrag über zehn interoperable Mehrsystem-Elektrolokomotiven des Typs Siemens Vectron MS (Variante A54) unterzeichnet. Die Schienenfahrzeuge mit einer maximalen Betriebsgeschwindigkeit von 160 km/h werden ab der zweiten Hälfte des Jahres 2024 ausgeliefert.

„Die Vectron-Lokomotiven an der Spitze unserer Züge ermöglichen es uns, eine der vier strategischen Säulen der ČD Cargo zu erfüllen: die Expansion ins Ausland. Wir wollen die neuen Lokomotiven für Transporte in weiteren Ländern mit interessantem Potenzial einsetzen – in den Niederlanden und Belgien. Die Häfen sind für uns besonders interessant,“ erklärt Tomáš Tóth, Vorstandsvorsitzender der ČD Cargo.

„Das ist der erste tschechische Kunde, der Vectron-Lokomotiven mit einer Zulassung für Belgien in seiner Lokomotivflotte haben wird“, ergänzt Roman Kokšal, CEO von Siemens Mobility Czech Republic. Die Maschinen verfügen über das europäische Zugsicherungssystem ETCS Level 2 Baseline 3 und sind für den Betrieb in Tschechien, Belgien, Ungarn, den Niederlanden, Deutschland, Polen, Österreich und der Slowakei zugelassen.

www.cdcargo.cz

Translate »
error: