Emirates erweitert den Österreich-Flugplan

Emirates verbindet Wien seit 2004 mit dem internationalen Hub der Fluggesellschaft in Dubai. Bis Jahresende geschieht das 11x wöchentlich. Durch die kontinuierlich steigende Nachfrage kommen ab Jänner 2023 drei wöchentliche Flüge mit einer Boeing 777-300ER hinzu.

Ab Wien wird in Zukunft von Montag bis Mittwoch zusätzlich der Flug mit der Nummer EK126 um 21:55 Uhr abfliegen und um 06:35 Uhr Ortszeit in Dubai ankommen. Und auch die Verbindung Dubai – Wien wird erweitert: Montags, dienstags und mittwochs wird der Flug mit der Nummer EK125 um 15:40 in Dubai abfliegen und um 18:50 Ortszeit in Wien ankommen.

Mit den Flügen ab Wien verbindet Emirates Österreich derzeit mit über 120 Destinationen auf sechs Kontinenten. Emirates SkyCargo transportiert aus der Alpenrepublik Exportgüter wie Elektronik, Arzneimittel oder Kristallwaren zu Märkten im Nahen und Mittleren Osten, Afrika und Asien.

www.emirates.com

Quelle: OEVZ

Translate »
error: