Gysev Cargo: Neue Logistikzentrale in Mosonmagyaróvár

Gysev Cargo hat im August eine neue Logistikzentrale mit 18.000 m² Hallenfläche in Mosonmagyaróvár eröffnet. Das Unternehmen betreibt die Immobilie der CTP Gruppe im Rahmen eines langfristigen Mietvertrages.

Die Entwicklung ist ein bedeutender Meilenstein für die Logistiksparte von Gysev Cargo, deren Lagerlogistikaktivitäten bisher in Sopron konzentriert waren. In den zwei Hallen des modernen Gebäudes können gleichzeitig 15 Lkw empfangen werden. Der Brandschutz wird im ganzen Objekt durch dein Sprinklersystem gewährleistet.

Die Eröffnung der Logistikzentrale wurde notwendig, weil die von Gysev Cargo bewirtschaftetem Lagerflächen in Sopron schon komplett ausgelastet sind. Jedoch steigt die Zahl der logistischen Aufträge aufgrund der positiven Erfahrungen der vergangenen Jahre stetig.

Die Wertschätzung der Tätigkeit der Gysev Cargo zeigt sich daran, dass die Velux Gruppe von den Angeboten mehrerer bedeutender europäischer Logistikunternehmen Abstand nimmt. An ihre Stelle tritt jetzt die Logistikzentrale im westungarischen Mosonmagyaróvár nahe der Grenze zu Österreich.

www.gysevcargo.hu

Translate »
error: