Logistik von Felbermayr für AT&S in Leoben

Die Felbermayr Transport- und Hebetechnik in Graz liefert und versetzt um die 20.000 Tonnen Betonfertigteile für den Bau einer neuen Produktionshalle von AT&S in Leoben. Das Unternehmen ist einer der weltweit führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten.

Nach dem Bahntransport von Bosnien nach Leoben wird die Fracht mit einem 130 Tonnen Felbermayr-Kran auf Plateauauflieger umgeschlagen. Bis zu sieben Transportgarnituren sind gleichzeitig im Einsatz, um die tonnenschwere Fracht vom Bahnhof zum Baufeld zu transportieren. Für die Entladung der Teile und Versetzung werden Felbermayr-Autokrane mit Traglasten von bis zu 500 Tonnen und 15 Arbeitsbühnen als Höhenzugangstechnik eingesetzt.

Die Felbermayr Holding ist ein europaweiter Partner für Lösungen von Transportproblemen mit Schwergut. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt mehr als 2.750 Mitarbeitende und bedient die Verkehrsträger Schiene, Straße und Wasser. Zum Portfolio gehören außerdem die Vermietung von Kranen, Arbeitsbühnen und Staplern sowie Schwermontage.

Im Geschäftsfeld Bau wird diese Leistungspalette mit den Bereichen Hochbau, Tiefbau und Spezialtiefbau, dem Wasserbau, der Durchführung von Abbrüchen sowie dem Vertrieb von Kies, bis hin zum Betrieb einer Baurestmassendeponie und Lösungen in der Abfallwirtschaft vervollständigt.

www.ats.netwww.felbermayr.cc

Translate »
error: