Maersk mit neuem Luftfrachtstandort in Chicago

Maersk hat ein neues Chicago Air Freight Gateway in der Nähe des Flughafens O’Hare (ORD) eröffnet, das eine direkte Abfertigung am Flugzeug mit sofortigem Transfer zur neuen Anlage ermöglicht. 70 Prozent der US-Bevölkerung sind über Nacht mit dem Lkw erreichbar, was vor allem eine rasche Weiterleitung von Sendungen aus Asien und Europa ermöglicht. Die neue Anlage bedient auch das 24/7-Luftfrachtdrehkreuz von Maersk am Rockford International Airport (RFD).

Am neuen Standort befindet sich ein Containerfrachtstation (CFS) der US-Zollbehörde und wird als „U.S. Transportation Security Administration (TSA) Certified Cargo Screening Facility“ (CCSF) betrieben, um eine pünktliche und sichere Abfertigung von Luftfracht zu gewährleisten. Dies ermöglicht eine vorrangige Abfertigung und Sortierung von Import- und Exportfracht.

Bei Importfracht beträgt die Zeit von der Ankunft am ORD-Gateway bis zur Auslieferung innerhalb von 24 Stunden, vorbehaltlich der Zollabfertigung. Bei Exportfracht beträgt die Zeit von der Ankunft am ORD-Gateway bis zur Ausschreibung und zum Transportunternehmen nicht mehr als 24 Stunden, sofern das Transportunternehmen gebucht ist.

Die Eröffnung des Chicagoer Luftfracht-Gateway folgt auf die kürzliche Übernahme von Senator International durch Maersk. Dadurch wurden transatlantische Erfahrungen und Vermögenswerte in den nordamerikanischen Luftfrachtdienst von Maersk integriert.

„Wir wollen unsere Luftfrachtpräsenz und unsere Logistikdienstleistungen an wichtigen Standorten ausbauen. Die Einweihung von Chicago ist ein wichtiger Schritt in unserem integrierten Angebot für unsere Kunden. Wir wollen mehr Routing-Optionen und Flexibilität für Kunden schaffen, die ihre Luftfracht-Lieferketten verbessern wollen. Unser neues Luftfracht-Gateway in Chicago bietet eine integrierte Supply-Chain-Lösung für zeitkritische Sendungen und Auftragsabwicklungsfristen“, so Mike Meierkort, Regional Head of Maersk North America Logistics and Services.

A.P. Moller – Maersk ist ein integriertes Containerlogistikunternehmen, das daran arbeitet, die Lieferketten der Kunden zu verbinden und zu vereinfachen. Als weltweiter Anbieter von Containerlogistikdienstleistungen beschäftigt das Unternehmen rund 95.000 Mitarbeitende und ist in 130 Ländern tätig.

www.maersk.com

Translate »
error: