Mehr Lagerkapazität für Autos im Hafen Koper

Im Oktober trat eine lang erwartete Veränderung am Autoterminal in Koper in Kraft: Die Hafengesellschaft hat mit dem Bauunternehmen Kolektor CPG einen Vertrag über die Gestaltung des Bereichs auf dem Areal 5a an der Rückseite des dritten Beckens unterzeichnet. Auf der neuen Fläche können zusätzlich 3.500 Fahrzeuge gelagert werden.

Die erste Bauphase umfasst den Einbau der Tragschicht mit Regenwasserableitung über einen Ölabscheider, die Asphaltierung, die Errichtung des Zollzauns und die Ausführung aller erforderlichen Installationen. Diese Phase wird voraussichtlich im Juli nächsten Jahres abgeschlossen sein.

Danach werden die Bauarbeiten abgeschlossen, die Lichtmasten installiert und die Stromtankstellen eingerichtet. Das Areal soll bis Ende Oktober 2023 fertiggestellt werden. 5,1 Mio. Euro wird Luka Koper d.d. in den Bau und die Einrichtung des neuen Lagers investieren, das die Hafenfläche um 68.000 m² vergrößern wird.

www.luka-kp.si

Translate »
error: