Nippon Express stärkt Allianz mit Silk Way West Airlines

Nippon Express Holdings unterzeichnete am 23. Dezember eine Vereinbarung mit Silk Way West Airlines, um die Zusammenarbeit im Luftfrachtverkehr weiter auszubauen und zu fördern. Silk Way West Airlines ist eine 2012 gegründete Frachtfluggesellschaft mit Sitz in Baku in Aserbaidschan, die ihr Flugangebot zum Flughafen Narita und anderen großen Airports in Asien sowie in Europa und den Vereinigten Staaten rasch ausbaut.

Die Nippon Express Group hat die internationale Spedition als eines ihrer Kerngeschäfte im „Nippon Express Group Business Plan 2023: Dynamic Growth“ positioniert und verfolgt Initiativen, die im Einklang mit ihren Wachstumsstrategien für das Luftfrachtgeschäft stehen. Ziel ist es, Lösungen zur Optimierung der sich ändernden Lieferketten der Kunden anzubieten. Die langfristige Vision der Nippon Express Group besteht darin, ein Logistikunternehmen mit einer starken Präsenz auf dem globalen Markt zu werden.

Seit der Gründung im Jahr 1937 hat Nippon Express das Geschäft von Japan aus international ausgebaut und ist bestrebt, durch die Logistik Menschen, Unternehmen und Regionen zu verbinden. Das Logistikunternehmen mit weltweit 72.366 Mitarbeitenden will seine Stärke nutzen, um sich zu einem noch leistungsfähigeren Anbieter zu entwickeln.

www.nipponexpress.com; www.silkwaywest.com

Quelle: OEVZ

Translate »
error: