Polen: Betriebsstart im Hupac Terminal Brwinów

In dieser Woche startet der Betrieb im neuen Hupac Terminal Brwinów bei Warschau. Die Shuttlezüge werden Antwerpen und Duisburg mit Poznan/Gadki und Warschau/Brwinów verbinden. Auf der Strecke Duisburg <=> Warschau/Brwinów bietet der Service Transportmöglichkeiten für P400-Trailer.

Der HTB Hupac Terminal Brwinów liegt in einem Logistikdistrikt rund 25 Kilometer südwestlich von Warschau. Die Anlage mit einer Umschlagkapazität in Phase 2 von 12 Zugpaaren pro Tag kann jährlich bis zu 180.000 Container von der Straße auf die Schiene verlagern. Dies reduziert die CO2-Emissionen um bis zu 250.000 Tonnen pro Jahr.

Hupac hat das Terminalprojekt im Jahr 2017 gestartet und zunächst für die Straßen- und Schienenanbindung gesorgt. Nach einer pandemiebedingten Pause konnten die Bauarbeiten im März 2021 wieder aufgenommen und Ende August 2022 abgeschlossen werden.

Die Anlage erstreckt sich über eine Fläche von 140.000 m2 und umfasst einen Check-in-Bereich, einen Umschlagplatz von 42.000 m2, Büroeinrichtungen und technische Gebäude. Dazu kommt ein weiteres Grundstück von 160.000 m2 für künftige Entwicklungen.

www.hupac.com

Translate »
error: