Flexible Etikettierung für wechselnde Belegung
| | | |

Flexible Etikettierung für wechselnde Belegung

Ein neues Frische- und Handels-Logistikzentrum hat der Großhändler Stroetmann aus dem westfälischen Münster August 2023 im benachbarten Senden eröffnet. Es ist ausschließlich für Frischeprodukte konzipiert und entspricht modernsten technischen und ökologischen Erkenntnissen. Dass Waren nun wesentlich seltener umgeräumt werden müssen als im alten Lager, dazu trägt auch die systematische Lagerkennzeichnung von ONK bei.  Am neuen Logistikstandort…

| |

Trieste Marine Terminal (TMT) erwirbt Adria Distripark

Mit Wirkung 1. Mai 2024 hat Trieste Marine Terminal (TMT) die CFS Adria Distripark übernommen. Alle Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Stuffing/Stripping von Containern, der Lagerung und der Unterstützung bei Zollbesuchen unterliegen nun der direkten Verantwortung von TMT. Adria Distripark befindet sich vor den Toren des Molo VII. Mit 2.500 m2 Lagerfläche und eigenem Personal…

| |

Logistiker cargo-partner stärkt Präsenz in Westeuropa

Der internationale Transport- und Logistikdienstleister cargo-partner hat in letzter Zeit erheblich in den Ausbau der Präsenz in Westeuropa investiert. Das traditionell sehr stark in Zentral- und Osteuropa vertretene Unternehmen mit österreichischen Wurzeln verfügt bereits seit langem über Niederlassungen in Deutschland, den Benelux-Ländern, Schweden und Irland. Zuletzt wurde das Netzwerk auf Großbritannien, Italien und Spanien ausgeweitet.  Jetzt…

Dachser erwirbt Lebensmittellogistiker Brummer
| |

Dachser erwirbt Lebensmittellogistiker Brummer

Mit der Akquisition von Brummer, dem Partner im European Food Network für den Transport von temperaturgeführten Lebensmitteln zwischen Deutschland, Österreich und angrenzenden Ländern, stärkt Dachser sein Netz für den Transport und die Lagerung von Lebensmitteln in Europa. Dachser übernimmt die Brummer Logistik GmbH in Deutschland und die Brummer Logistic Solutions GmbH & Co KG in…

| |

Warespace bietet europaweit Zugriff auf Lagerflächen

State-of-the-Art-Software bündelt Lagerkapazitäten des Mittelstands und verbessert Transparenz im Warehousing. Seit dem 1. April 2024 ist die nächste Ausgründung des Company Builders Cargo Digital World (CDW) als eigene Gesellschaft am Markt: Warespace verknüpft dank einer eigenständig entwickelten Software 120 Standorte mit fünf Millionen Quadratmetern Lagerfläche in 27 Ländern für eine dezentrale Auftragsvergabe. Das Partnernetzwerk von…

| |

Waberer’s Group verfolgt Strategie der Diversifizierung

2023 war ein ereignisreiches Jahr für die Waberer’s Group. Die Industrieproduktion und der Verbrauch in den Hauptmärkten Westeuropa und Ungarn stagnierten oder waren leicht rückläufig, was sich direkt auf die Nachfrage nach Logistikdienstleistungen auswirkte. Der ungarische Versicherungsmarkt hatte indessen mit den Herausforderungen der speziellen Versicherungssteuer zu kämpfen. „In Bezug auf das operative Management bestand die größte…

|

Bezirk Amstetten bekommt ein neues Logistikzentrum

In der Gemeinde Mauer bei Amstetten hat Soini Asset im Dezember 2022 ein 58.389 m² großes Grundstück mit Industriewidmung für die Entwicklung erworben. Nach Aufbereitung durch das Planungsbüro Ebner & Partner und eingehender Prüfung durch die Stadt Amstetten bekam das Salzburger Unternehmen nun die Baugenehmigung sowie die Betriebsanlagengenehmigung für rund 33.000 m² Nutzfläche zuerkannt. Auf…

| |

Arcese öffnet der CTL AG den italienischen Markt

Die Cargo Trans Logistik (CTL) AG geht mit sofortiger Wirkung eine strategische Partnerschaft mit der Arcese Gruppe ein. Damit bekräftigt die deutsche Stückgutkooperation ihre Internationalisierungsstrategie, um für ihre Partner neue Märkte zu erschließen und Wettbewerbsvorteile zu generieren. Die Arcese Gruppe verfügt ihrerseits über ein eigenes umfangreiches Stückgutnetzwerk. Dadurch ergeben sich für CTL-Mitglieder deutlich verbesserte Verbindungen…

| |

Duvenbeck Gruppe holt Schotpoort Logistics an Bord

Die Duvenbeck Unternehmensgruppe erweitert ihre Präsenz in Richtung Benelux-Länder. Am 19. Februar 2024 wurde der Vertrag zur Übernahme von Schotpoort Logistics in den Niederlanden unterzeichnet. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Kartellbehörden. Duvenbeck setzt damit seine gemeinsam mit dem Mehrheitseigentümer Waterland eingeschlagene Internationalisierungsstrategie fort. Schotpoort Logistics mit Hauptsitz in Eerbeek…

| |

Lagermax nutzt strategisch gute Lage von Pilsen

Lagermax Logistics Czech s.r.o. stärkt mit einem modernen Logistikzentrum am Standort Pilsen sein Engagement auf den Verbindungen zwischen Deutschland und der Tschechischen Republik. Das Team vor Ort betreue verschiedenste Branchenlösungen im B2B- und B2C-Bereich, teilt das Unternehmen mit. „Unser Warehouse ist die ideale Plattform für Warentransport von und nach Tschechien oder Deutschland, innerhalb von 24…

| |

10.000 m² neue Lagerfläche am Flughafen Budapest

Am Flughafen Budapest fand kürzlich die offizielle Übergabe der 10.000 m² großen neuen Lagerfläche in der BUD Cargo City statt. Zusammen mit den Büros und der betrieblichen Infrastruktur erhöht der Neubau die Luftfracht-Kapazität auf 300.000 Tonnen pro Jahr. Schon seit August letzten Jahres steht auf dem Vorfeld der BUD Cargo City die doppelte Kapazität zur…

| |

LogiMAT 2024: TARQAN

OPLOG-Innovation TARQAN wird auf der LogiMAT 2024 präsentiert TARQAN, der erste fulfillment roboter, der von einem fulfillment sunternehmen entwickelt wurde, symbolisiert OPLOGs Engagement für Innovation. Mit einem ultra-schlanken Profil von 194 mm ist TARQAN der dünnste AMR in seiner Kategorie und schafft 10 % mehr Lagerfläche als seine Konkurrenten. Seine beeindruckende Nutzlastkapazität von 1.000 kg…

| |

LogiMAT 2024: Schefer Mietstapler GmbH

CHEFER – Lasten intelligent bewegen, den Wandel aktiv und nachhaltig begleiten Seit 16 Jahren baut SCHEFER die Geschäftsbereiche Hebezeuge und Fördergeräte kontinuierlich aus. Europaweit schätzen Kunden Produktqualität, Fachkompetenz und Beratung. Elektrifizierte Geräte sind Teil einer neuen Produktgeneration, die sich an den veränderten Marktbedürfnissen orientiert. Immer dann, wenn die Kraft des Menschen nicht ausreicht, wenn Gesetze…

| |

LogiMAT 2024: Reesink Logistic Soltutions

Reesink Logistic Solutions präsentiert auf der LogiMAT 2024 die nächste Generation automatisierter L Reesink Logistic Solutions (RLS), ein führender Anbieter von integrierten Logistiklösungen, freut sich, seine Teilnahme an der LogiMAT 2024 anzukündigen. RLS wird eine Reihe hochmoderner automatisierter Lager- und Regalbediensysteme für Kleinteile und Paletten sowie automatisierte mobile Roboter (AMR) ausstellen und damit sein Engagement…

| |

LogiMAT 2024: Pallite Group

PALITE® PIX® Nachhaltige Lagerlösungen PALLITE® PIX und PIX® SLOTS sind eine Reihe von nachhaltigen Lagereinheiten, die entwickelt wurden, um den sich ständig ändernden Anforderungen des modernen Lagers gerecht zu werden. Leicht und dennoch unglaublich stabil, besteht die gesamte Produktpalette von PALLITE aus Wabenpapierkarton. Diese innovative Reihe von modularen Lagerbehältern kann nach den Lageranforderungen jedes Kunden…

| |

LogiMAT 2024: PACO GmbH & Co. KG

PACO – moderner Systemhallenbau Die PACO GmbH & Co. KG steht mit über 25 Jahren Erfahrung für hochwertigen Hallenbau „made in Germany“! Mit einem Online-Hallenkonfigurator mit LIVE Preisauskunft hat PACO sich ein Alleinstellungsmerkmal auf dem Markt verschafft. Die Planung einer neuen Produktions- Gewerbe- oder Lagerhalle lässt sich so für zukünftige Bauherren unkompliziert in 3D vornehmen….

| |

LogiMAT 2024: Lagersystem-Service-Weiss

Entdecken Sie die innovativen vertikalen Lagerlifte Compact Lift, Twin und Double! Erleben Sie die Zukunft der Logistik auf der LogiMAT 2024 mit dem Compact Lift, Twin und Double von Weland Solutions! Wir stellen unsere fortschrittlichen vertikalen Lagerlifte vor, mit denen Sie bis zu 90 % der Lagerfläche einsparen und gleichzeitig die Verarbeitungsgeschwindigkeit verdoppeln können. Diese…

| |

LogiMAT 2024: FAB Fördertechnik und Anlagenbau GmbH

FAB Fördertechnik und Anlagenbau GmbH feiert 50-jähriges Firmenjubiläum Hervorgegangen aus einem Schlossereibetrieb wurde die FAB GmbH 1974 als Planungsbüro mit 7 Mitarbeitern gegründet, mit dem Ziel die Entwicklung und Herstellung von Paletten-Förderanlagen als Gesamtprodukt zu vertreiben. Die Strategie, mit einem breit gefächerten Produktprogramm möglichst unterschiedliche Branchen der produzierenden und verarbeitenden Industrie zu bedienen, ging auf….

| |

LogiMAT 2024: Emons Spedition GmbH & Co. KG

Emons bietet Transporte per Lkw, Zug, Schiff und Flugzeug sowie Logistik und Zollservices Emons – der Partner für nationale und internationale Transporte & Logistik Seit 1928 steht das mittelständische und konzernunabhängige Familienunternehmen Emons für zuverlässige und flexible Transport- und Logistik-Dienstleistungen. Emons bietet an 120 Standorten in Europa, Nordamerika und Asien umfassende Leistungen auf der Straße…

| |

LogiMAT 2024: BRAMIN GmbH

Entsorgungsprozesse optimieren – mit Ballen- und Rohstoffpressen von BRAMIN Technische Lösung für ein effizientes und klimaschonendes Rohstoffmanagement: Auf der Internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement LogiMAT stell die BRAMIN GmbH, ein Unternehmen von Interzero, in diesem Jahr erstmals ihre innovativen, vertikalen ? Ballenpressen vor. Das Unternehmen bietet ein breites Maschinenportfolio zum Verdichten von Verpackungsabfällen –…

| |

LogiMAT 2024: BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH

BITO-Lagertechnik: Trends, News und Highlights auf der LogiMAT 2024 Als Komplettanbieter von kundenspezifischen Lager- und Intralogistiklösungen ist die BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH zuverlässiger Partner für Anwender aller Branchen und Größenordnungen ebenso wie für große internationale Systemintegratoren. Der weltweit tätige Lagertechnik-Spezialist hat das Ziel, die Logistik eines Unternehmens zu dessen Erfolgsfaktor zu machen. BITO Behältersysteme Das Thema…

| |

LogiMAT 2024: AM Logistic Solutions GmbH

AM Logistic Solutions präsentiert auf der LogiMAT 2024 die nächste Generation automatisierter Lager AM Logistic Solutions, ein führender Anbieter für integrierte Logistiklösungen, gibt freudig seine Teilnahme an der LogiMAT 2024 bekannt. Das Unternehmen wird innovative automatisierte Lager- und Bereitstellungssysteme für Kleinteile und Paletten sowie automatisierte mobile Roboter (AMR) präsentieren, um sein Engagement für die Zukunft…

BITO-Lagertechnik: Trends, News und Highlights auf der LogiMAT 2024  
| | | | | |

BITO-Lagertechnik: Trends, News und Highlights auf der LogiMAT 2024  

Als Komplettanbieter von kundenspezifischen Lager- und Intralogistiklösungen ist die BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH zuverlässiger Partner für Anwender aller Branchen und Größenordnungen ebenso wie für große internationale Systemintegratoren. Der weltweit tätige Lagertechnik-Spezialist hat das Ziel, die Logistik eines Unternehmens zu dessen Erfolgsfaktor zu machen. BITO Behältersysteme Das Thema Kreislaufwirtschaft bekommt in der Intralogistik einen immer höheren Stellenwert….

| |

Johann Weiss GmbH stellt Weichen für die Zukunft

Die Johann Weiss GmbH mit Hauptsitz in Wiener Neudorf im Süden von Wien wurde 1955 gegründet. Heute beschäftigt das Familienunternehmen rund 140 Mitarbeitende an acht Standorten in Österreich und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2022 einen Umsatz von circa 30 Mio. Euro. Neben den speditionellen Tätigkeiten betreibt Johann Weiss eine Lagerfläche von circa 10.000 m² im Großraum…

|

Wiener Gesundheitsverbund eröffnet neues Logistikzentrum für Wirtschaftsgüter

Generaldirektorin Evelyn Kölldorfer-Leitgeb, Generaldirektorin-Stellvertreter Herwig Wetzlinger, Gesundheitsstadtrat Peter Hacker, Finanzstadtrat Peter Hanke und Wien Holding Geschäftsführer Kurt Gollowitzer präsentierten heute bei einer Pressekonferenz das neue Logistikzentrum des Wiener Gesundheitsverbundes am Hafen Wien. Als größter Gesundheitsdienstleister Österreichs erbringt der Wiener Gesundheitsverbund mehr als Dreiviertel aller Spitalsleistungen in Wien. Um die Funktionsfähigkeit der WIGEV-Einrichtungen tagtäglich sicherzustellen, ist…

| |

Logistiker Loxxess AG startet in das 26. Geschäftsjahr

Die Loxxess AG hat sich auf komplexe Outsourcing-Projekte in der Industrie- und Handelslogistik spezialisiert. Für die Kunden unterschiedlichster Branchen werden auf Basis individueller Konzepte maßgeschneiderte Logistik- und Fulfillmentlösungen entwickelt und umgesetzt. Man zeichne sich durch die Unabhängigkeit aus, die durch eine überdurchschnittliche Ausstattung mit Eigenkapital und der stetigen Investition in eigene Immobilien und Logistikanlagen erreicht…

Um im kommenden Jahr Stabilität zu erreichen, muss man bereit sein, sich zu verändern
| |

Um im kommenden Jahr Stabilität zu erreichen, muss man bereit sein, sich zu verändern

Der Schlüssel liegt in Ihrer Vorbereitung. Wenn es nach dem Jahr 2023 geht, machen wir uns wahrscheinlich schon lächerlich, wenn wir so tun, als wüssten wir, was das Jahr 2024 für die Lieferkettenlandschaft bereithält. Beitrag; Redaktion Ich glaube, die meisten Unternehmen und Verbraucher hoffen auf eine gewisse Stabilität. Seit der Covid-19-Pandemie müssen die Lieferkette und…

| |

Kühne+Nagel: Mehr Kapazität für Thermomix und Kobold

Kühne+Nagel baut die langjährige Partnerschaft mit dem Kunden Vorwerk im Jahr 2024 weiter aus. Der Umzug in eine hochmoderne Logistikanlage im niederösterreichischen Ebergassing betrifft die Produktgruppe Thermomix und die Geschäftserweiterung für alle Kobold Staubsauger-Sortimente, wie gestern verlautbart wurde. Die Logistikdienstleistungen in Österreich wurden bisher über den Kühne+Nagel Standort in Himberg abgewickelt. Die positive Geschäftsentwicklung bei…

|

Innovation in der Automobil-Branche: Digitales Management von wiederverwendbaren Transportboxen spart Kosten

Ein vom internationalen Logistik-Riesen Yusen Logistics gemeinsam mit EDITEL für den Automobil-Bereich entwickeltes digitales Managementsystem für wiederverwendbare Transportboxen spart nicht nur enorme Kosten, sondern entlastet auch die Umwelt. Das Thema Nachhaltigkeit sowie ein verantwortungsvoller Umgang mit vorhandenen Ressourcen findet bereits seit langem auch in der europäischen Automobil-Industrie seinen Niederschlag. Auf der Odette 2023, der international…

| |

Kühne+Nagel bezieht Neubau von DLH Österreich

Der Immobilienentwickler DLH Österreich, der in Ebergassing den LCE Logistikcampus betreibt, hat dort einen prominenten Mieter gefunden: Das international tätige Transport- und Logistikunternehmen Kühne+Nagel übernimmt im bereits fertigen Bauabschnitt des Campus Ebergassing ca. 5.000 m2 Lagerfläche. Davon ist die Hälfte schon für einen langjährigen Kunden verplant. Aktuell stehen noch ca. 2.500 m² Fläche mit optionaler…

End of content

End of content